Modul 3 – Der Verein und die digitale Welt

Wir alle nutzen die digitalen Medien. Ob privat, im Job oder in unserem Verein. Die digitale Welt ist in den Vereinen angekommen. Im privaten Bereich sind Smartphones, Tabletcomputer, Smart-TV, Speichermedien jeglicher Art selbstverständlich. Daneben nutzen wir soziale Netzwerke und bewegen uns im Internet. Wir machen Onlinebanking, spielen und lesen online und bestellen uns, was immer wir benötigen. Die Möglichkeiten scheinen grenzenlos zu sein. Das alles machen wir, weil wir es wollen.

Wie ist es allerdings mit den Vereinen und der digitalen Welt bestellt?

Die Nutzung der heutigen Medien in einem Verein hat wenig mit „haben wollen“ zu tun. Wir nutzen Softwareprodukte, damit sie uns die Arbeit erleichtern. So sollte es zumindest sein. Manchmal sorgen einige Produkte für mehr Probleme als ohne. Die Nutzung all dieser Technik ist mit der Aufgabe verbunden, dass wir mit den Daten vertrauensvoll umgehen. Lass uns daher Schritt für Schritt die Möglichkeiten betrachten. Was bedeutet eigentlich Digitalisierung? Geht es dabei nur um digitale Tools oder doch viel mehr? Digitalisierung ist komplex. Lass uns die verschiedenen Facetten der digitalen Welt in Bezug auf den Verein etwas genauer betrachten.

Inhalt

  • die Digitalisierung meistern
  • 4 Grundsätze für die Digitalisierung im Verein
  • analog und digital die Mischung machts
  • der rote Faden durch die Tools

Lernziele:

  • Du setzt Dich sich mit der Digitalisierung auseinander.
  • Dein eigener Verein wird reflektiert und Handlungsfelder erkannt.
  • Du wirst erkennen, dass nur die Mischung von analog und digital Deinen Verein voranbringt.
  • Deine Methodenkompetenz erhält ein weiteres Update.

Zielgruppe: ehrenamtlich engagierte Menschen in einem Verein, Verband oder Non-Profit-Organisation

Voraussetzungen: Die Teilnahme an den Modulen 1 und 2 wird empfohlen

Technische Voraussetzungen: Onlinezugang, Computer, Mikrofon, Webcam, stabile Internetverbindung, Telefon

Lehrmethoden: Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit, Lehrübung

Format: Online-Seminar

Seminarzeit: 15.08.2020 – Samstag 09:30 bis 12:15 Uhr (Halbtagesseminar)

Deine Investition: 99,00 Euro pro Person

Hier kannst Du Dich anmelden

Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Hinweis: Dieses Modul ist Bestandteil der Ausbildung zur modernen Vereinsakteurin, zum modernen Vereinsakteur.

Es gelten die AGB.