Akademie für moderne Vereinsorganisation

Werte und Leitmotive für meine Arbeit als Trainer, Berater und Agile Coach.

In meinen Seminaren, Workshops, Coachings speziell im Vereinsumfeld ist für mich das kollegiale „Du“ ein wichtiges Element für die gemeinsame Lernreise. Auf dieser Lernreise erhältst Du einen konsequenten Transfer für die Praxis anhand zahlreicher Hilfestellungen und anschaulichen Praxisbeispielen. Doch ohne Theorie geht es auch bei mir nicht. Ein gutes Seminar, ein guter Workshop lebt von den Individuen und Interaktionen. Somit trägst auch Du als Teilnehmende oder Teilnehmender dazu bei, dass die investierte Zeit zu Deinem ganz persönlichen Lernerfolg wird.

Während des Seminars ist mir eine gute Lern-/Lehratmosphäre wichtig. Ich pflege daher eine auf den agilen Grundwerten basierende Zusammenarbeit. Meine Seminare, Workshops, Coachings sind geprägt von abwechslungsreichen und je nach Situation passenden didaktischen Methoden.

Im Seminar oder im Workshop verbringen wir gemeinsame Zeit. Das möchte ich so angenehm wie möglich gestalten. Daher ist der Spaß am Lernen und Ausprobieren ein wichtiger Bestandteil im Lernprozess. Für eine gute Zusammenarbeit im Seminar oder im Workshop spielt die Größe der Gruppe eine entscheidende Rolle. Ideal ist eine Gruppe von 12 Personen. Ich starte jedoch auch mit 6 Personen. Gern arbeite ich auch mit einer größeren Gruppe.

Was wünsche ich mir von Dir

Grundsätzlich gibt es keine Voraussetzungen. Was ich mir jedoch von den Teilnehmenden wünsche, ist die Offenheit sich auf neue Impulse einzulassen und die bisherige Komfortzone zu verlassen.

Deine Investition

Für die Teilnahme an dem Online-Seminar oder an der Ausbildung zur modernen Vereinsakteurin, zum modernen Vereinsakteur, wirst Du nicht drum herum kommen Zeit und Geld zu investieren. Was Du jedoch sparst sind zeitliche Aufwände für eine Anreise oder die Reisekosten selbst. Mit einem Online-Seminar bist Du zeitlich flexibler.

Prüfe doch bitte, ob Du Fördermittel beantragen kannst. Hier gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Frag dazu einfach mal die Suchmaschinen im Internet.

Die Seminarzeiten

Ich bin fest davon überzeugt, dass es die perfekte Seminarzeit nicht gibt. In den vielen Seminaren, die ich in den letzten Jahren durchgeführt habe, sind folgende Erfahrungen besonders hängen geblieben:

Seminare oder Workshops für ehrenamtlich engagierte Menschen in der Woche:  Der Job fordert einiges ab. Die Familie freut sich, wenn Du da bist. Da sind die möglichen Zeitfenster sehr knapp.

Seminare oder Workshops von Freitagabend bis Sonntagvormittag: Die Teilnehmenden sind erschöpft von einer Arbeitswoche. Am Freitagabend bis 21:30 Uhr ist die Lernkurve nicht wirklich steil. Am Seminarwochenende besteht wenig Zeit für Erholung und schwupp kommt schon wieder die neue Woche.

Was ist nun die passende Zeit? Ich habe mich dafür entschieden die Online-Seminare samstags ab 09:30 Uhr durchzuführen. Die jeweiligen Module haben unterschiedliche zeitliche Ansätze. Modul 1, 2, 3 und 7 werden jeweils in der Zeit von 09:30 bis 12:15 Uhr durchgeführt. Die Module 4, 5 und 6 werden in der Zeit von 09:30 bis 15:30 Uhr durchgeführt. Bei allen Modulen sind ausreichend Pausen eingeplant.

Entscheide selbst, ob Du Dich auf ein neues Abenteuer einlässt.

Meine Angebote für eine nachhaltige Vereinsentwicklung

Beratungsangebot für Vereine, Verbände und Non-Profit-Organisationen

Trainingsangebot für Vereine, Verbände und Non-Profit-Organisationen

Online-SeminareStart am 27.06.2020

Ausbildung zur modernen Vereinsakteurin, zum modernen VereinsakteurStart am 27.06.2020

Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und Kundeninformationen für Buchung von Dienstleistungen und Seminaren über die Internetseite www.moderne -vereinsorganisation.de