Modul 4 – Der Mensch im Verein

Ein Verein kann nur mit Leben erfüllt werden, durch die Menschen, die sich in ihm engagieren. Dabei ist das Wirken und Arbeiten der Menschen die Grundlage für einen lebendigen Verein. Die moderne Vereinsorganisation setzt sich daher umfangreich mit dem Thema auseinander. Wir arbeiten jeden Tag mit Menschen zusammen. Wir kommunizieren und haben es dabei mit den unterschiedlichsten Fallgestaltungen zu tun. Der Mensch spielt eine wichtige Rolle, um die Ziele des Vereins zu erreichen. In Vereinen bringen die vielen engagierten Menschen aber nicht nur Zeit, Wissen und Know-how mit, sondern oft auch das viel benötigte Geld. Insbesondere durch die Motivationslage im Ehrenamt hebt sich das Personalmanagement deutlich von dem eines Unternehmens ab. Obwohl die Mechanismen für einen Verein gut herangezogen werden können.

Was sind dabei die Besonderheiten? Wie kann ein Personalmanagement im Verein aussehen? Gibt es überhaupt ein Personalmanagement im Verein? Wir werden uns die Unterschiede zwischen haupt- und ehrenamtlich tätigen Menschen genau ansehen. Wozu dient eine Personalentwicklung im Verein und was brauchst Du für Deine Arbeit? Wie können wir besser kommunizieren und Rückmeldung geben? Es geht um uns Menschen. Der Mensch bildet das Fundament in jedem Verein.

Inhalt

Teil 1

  • Personalmanagement
  • Personalentwicklung
  • Kompetenzen im Verein
  • Besonderheiten Haupt- und Ehrenamt

Teil 2

  • Kommunikation im Verein
  • Veränderungen verstehen und managen

Lernziele:

  • Du setzt Dich mit Personalmanagement im Verein auseinander.
  • Dein eigener Verein wird reflektiert und Handlungsfelder erkannt.
  • Du kennst die Unterschiede zwischen Haupt- und Ehrenamt.
  • Du wirst Dich mit Kompetenzen für die Vereinsarbeit auseinandersetzen.
  • Du wirst dir anschauen wie gute Kommunikation funktionieren kann.
  • Du hast ein Eindruck davon gewonnen, was Veränderungen mit uns Menschen macht und wie Du Deine Mitstreiter und Dich selbst dabei begleiten kannst.
  • Deine Methodenkompetenz erhält ein weiteres Update.

Zielgruppe: ehrenamtlich engagierte Menschen in einem Verein, Verband oder Non-Profit-Organisation

Voraussetzungen: Die Teilnahme an den Modulen 1 bis 3 wird empfohlen

Technische Voraussetzungen: Onlinezugang, Computer, Mikrofon, Webcam, stabile Internetverbindung, Telefon

Lehrmethoden: Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit, Lehrübung

Format: Online-Seminar

Seminarzeit: 17.10.2020 – Samstag 09:30 bis 15:30 Uhr (Tagesseminar)

Deine Investition: 198,00 Euro pro Person

Hier kannst Du Dich anmelden

Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Hinweis: Dieses Modul ist Bestandteil der Ausbildung zur modernen Vereinsakteurin, zum modernen Vereinsakteur.

Es gelten die AGB.